Datum
Kategorie
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Die Fussl Modestraße Mayr GmbH mit Hauptsitz in Ort im Innkreis ist ein Paradebeispiel für ein erfolgreiches Modehaus. Allein im Jahr 2019 wurden 14 neue Filialen in Österreich und Deutschland eröffnet, 10 weitere wurden erweitert oder zogen in größere Flächen um. So auch in Freistadt, wo Mitte 2020 eine neue Fussl-Filiale eröffnet wird, welche als Vorreiter für zukünftige Standorte gilt. Denn Ernst und Karl Mayr, die Fussl als Familienunternehmen führen, sehen ihre ökologische Verantwortung und nehmen die Energiewende ernst. Nicht umsonst wurde die Fussl Modestraße als “Bestes Familienunternehmen Österreichs 2015” ausgezeichnet.

Investition
trotz Krise

Aufgrund von Covid-19 mussten alle Filialen von Mitte März bis Anfang Mai 2020 geschlossen werden, obwohl genau in diesem Zeitraum die neue Frühjahrs- und Sommermode angeliefert wurde. Doch die Fussl Geschäftsleitung lässt sich von der Corona-Krise nicht aus der Ruhe bringen und investiert trotzdem in saubere Energie aus erneuerbaren Quellen. Wir freuen uns, dass Fussl zurück ist und wir mit unseren Leistungen und Produkten aktiv beim Klimaschutz unterstützen dürfen!

Maximale Eigenstromproduktion über eigene Photovoltaik-Anlage am Dach

„Wir Unternehmer tragen eine Verantwortung gegenüber nachkommenden Generationen. Deswegen versuchen wir bei Fussl unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.“

Bei der Filiale in Freistadt wird ein großer Teil der Dachfläche mit Photovoltaik-Panelen bestückt, was eine Anlage mit 34 kWp ergibt. Diese top-moderne Photovoltaik-Anlage haben wir gemeinsam mit unserem Partner marasolar umgesetzt.

Ergänzt wird die PV durch den modularen neoom KJUUBE Stromspeicher mit einer Kapazität von 19,2 kWh. Durch die Kombination von PV und Stromspeicher kann über 50% der benötigten Energie der Filiale lokal aus erneuerbaren Quellen erzeugt werden. Durch die laufende Einsparung beim Netzbezug wird sich die Investition, unter Berücksichtigung aktueller Förderungen für Photovoltaik und Stromspeicher, in ca. 8-9 Jahren bereits amortisiert haben. Darüberhinaus werden durch den Einsatz erneuerbarer Energiequellen pro Filiale rund 7,5 t CO2 pro Jahr eingespart.

„Mit der Fussl Modestraße Mayr GmbH verbindet uns eine langjährige und nachhaltige Geschäftspartnerschaft. Nachhaltig ist auch der Gedanke die Energie vom Dach für die Produkte und Dienstleistung unter dem Dach zu nutzen, dieser Gedanke wird von der Fussl Modestraße GmbH konsequent in die Tat umgesetzt.“

KJUUBE

Der flexible Heimspeicher mit Ecken und Kanten

neoom KJUUBE ist DER Speicher, wenn es darum geht, Ihren Stromhaushalt selbst in die Hand zu nehmen. Völlig flexibel in der Größe und dabei immer kompakt.

Vernetzung der Filialen durch selbstoptimierende Software

Einige Fussl-Filialen nutzen bereits die Kraft der Sonne, nach und nach soll an möglichst allen Fussl-Standorten durch Photovoltaik am Dach Strom vor Ort selbst produziert werden. Neben dem ökologischen klaren Vorteil werden dadurch auch die Stromnetze entlastet, dazu integrieren wir neoom BEAAM IoE-Gateways. BEAAM misst rund um die Uhr alle Energiedaten des Gebäudes und die Energiemanagement-Software NTUITY analysiert diese Daten. Auch am Standort in Freistadt wird diese selbstoptimierende Software eingesetzt werden. Durch die Vernetzung der Standorte können somit aus der Ferne jederzeit Optimierungspotentiale ausgelesen und umgesetzt werden. NTUITY erkennt mittels künstlicher Intelligenz intuitiv Einsparungsmöglichkeiten und verteilt Strom intelligent unter Berücksichtigung aller Stromverbraucher und -erzeuger – auch über mehrere Standorte hinweg.

BEAAM

Das Gateway für intuitives Energiemanagement

neoom BEAAM ist ein IoE (Internet of Energy) Gateway mit NTUITY on Board. Damit profitieren Geräte beliebiger Hersteller vom Know-how von neoom und der Intelligenz von NTUITY.

Der neoom KJUUBE Stromspeicher bietet in Kombination mit NTUITY außerdem noch weitere Vorteile, da er bei Stromausfall die Versorgung übernehmen kann. Somit kann das Geschäft auch bei einem Blackout weiterlaufen und die Kunden stehen nicht im Dunkeln. Auch die Alarmanlage bleibt intakt. Bei einem Stromausfall trennt sich das System vom Netz und das Gebäude wird dann durch neoom KJUUBE mit Strom versorgt.

„Wir helfen unseren Kunden, Energie intelligent zu verbrauchen, anstatt sie einfach nur zu speichern. Mit unseren neoom Produkten und intuitiver NTUITY Software realisieren wir Anlagen, die ökologisch und ökonomisch Sinn machen.“
Walter Kreisel, MBA
Geschäftsführer | neoom group

Vorteile für den Kunden

  • Kombination aus Photovoltaik und Stromspeicher spart 50% Energiekosten
  • Ausfallsicherheit bei Stromausfall durch Netzersatzbetrieb
  • Selbstoptimierendes Energiemanagement
  • Amortisierung in 8-9 Jahren mit rund 12% Rendite
  • CO2-Einsparung von 7,5 t pro Jahr

Eingesetzte Produkte

Ihr Projekt

Unser Team unterstützt Sie gerne bei der Auslegung, Planung und Wirtschaftlichkeitsrechnung von Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher, auch in Kombination mit E-Ladeinfrastuktur und Gebäudetechnik!