Datum
Kategorie
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Unter dem Titel „Photovoltaik- und Speicheranlagen in der Land- und Forstwirtschaft“ fördert der Klima- und Energiefonds erstmals auch Photovoltaik in Kombination mit Speicher. Mit den flexiblen Stromspeichern BLOKK und KJUUBE kann diese Förderung optimal genutzt werden.

Landwirtschaftliche Betriebe optimieren den hohen eigenen Stromverbrauch häufig mit Hilfe von Photovoltaik-Anlagen auf den meist großen Dachflächen der Wirtschaftsgebäude. Mit einem Stromspeicher kann der Grad der Eigenverbrauchsoptimierung deutlich gesteigert werden, auch bei kleineren PV-Flächen. Steigende Stromkosten und die Förderung selbst machen die Anschaffung eines Stromspeichers zu einem besonders guten Investment: In den meisten Fällen ist der Speicher wenigen Jahren abbezahlt und der Strom, den er danach liefert kostenlos.

Erstmals fördert der Klima- und Energiefonds auch Stromspeicher und sogar die Nachrüstung eines Stromspeichers. Gefördert wird die Neuerrichtung von PV-Anlagen und Speicher oder die Nachrüstung eines Speichers bei einer bestehenden PV-Anlage für Betriebe aus der Land- und Forstwirtschaft (Wein- und Obstbau, Gartenbau, Haltung von Nutztieren, Fischer, Pferdehaltung und mehr fallen darunter). Bis zu 40% der Investitionssumme können gefördert werden. 6 Mio. Euro stehen seit dem 16. September 2019 dafür bereit. Mit dementsprechend vielen Einreichungen wird daher, auch angesichts der aktuellen Zinslage, gerechnet. Deshalb werden die Förderungen dieses Mal nicht nach dem Zeitpunkt der Einreichung vergeben, sondern jede Einreichung wird anhand einiger Kriterien bewertet und nur die jeweils besten werden gefördert.

„Gefördert werden neu installierte, im Netzparallelbetrieb geführte Photovoltaik-Anlagen größer 5 kWp bis inklusive der Fördergrenze von 50 kWp sowie neu installierte Stromspeicher bis zu einer Fördergrenze 3 kWh/kW (bezogen auf die Leistung der Photovoltaikanlage). Einreichen können alle österreichischen land- und forstwirtschaftlichen Betriebe.“

Die Fördersumme des Stromspeichers richtet sich nach der Größe des Speichers. Mit den skalierbaren Stromspeichern neoom KJUUBE und neoom BLOKK kann diese Förderung somit optimal genutzt werden. KJUUBE ist mit acht verschiedenen Größen von 9,6 kWh bis 32,0 kWh extrem flexibel und passt sich optimal an die Bedürfnisse des Kunden an. BLOKK, der skalierbare Großspeicher für Gewerbe und Industrie, bietet eine Größe bis in den Megawatt-Bereich. Beide Stromspeicher von neoom bieten Notstromfunktionalität, dadurch genießt der Betreiber 24h-Ausfallsicherheit, außerdem wird diese Eigenschaft positiv bei dieser Förderung angerechnet. Dank der Modularität und Notstromfähigkeit der Stromspeicher KJUUBE und BLOKK bestehen mit neoom die besten Chancen darauf, die Förderung zu erhalten.

Wir helfen Ihnen weiter

Unser Team unterstützt Sie gerne bei der Auslegung, Planung und Wirtschaftlichkeitsrechnung Ihrer PV-Anlage mit Speicher und steht bei allen Fragen rund um PV und Stromspeicher sowie dieser Förderung zu Ihrer Verfügung!

Zur Marke: neoom (neoom.com)

neoom ist eine Marke der W & KREISEL GmbH und ist die Bezeichnung der Produktfamilie im Bereich für Lade-, Speicher- sowie Automations-Hard- und Software. Die Marke neoom steht für perfekt aufeinander abgestimmte Produkte für die Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Energie. Einfache Handhabung und unverkennbares Design sind für uns ebenso selbstverständlich wie höchste Qualität aller eingesetzten Komponenten.

Bild von D Cannon auf Pixabay

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.