Datum
Kategorie
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

neoom treibt die Überzeugung an, dass die Energiewende mit vereinten Kräften möglich ist. Darum konzentrieren wir uns bei der Auswahl von Partnerbetrieben auf Unternehmen, die derselben Überzeugung sind. Eines dieser Unternehmen ist EPI – Energietechnik in Gössendorf. „Wir sind die letzte Generation, die eine Wende bei der Erderwärmung bewirken kann. Wir von EPI sind der festen Überzeugung, dass Menschen durch unsere Produkte die Möglichkeit haben, einen wertvollen Beitrag zu einer klimaneutralen Zukunft zu leisten“, sagen Susanne Koch und Patrick Knotz von EPI.

EPI Energietechnik ist preistäger des neoom partner awards

Im Rahmen von neoomlive02 wurde das steirische Unternehmen mit dem neoom Partner Award in der Kategorie “Newcomer of the year 2020” prämiert.

neoom-partner-awards-2020
„Unser Ziel ist es, den Menschen hautnah zu zeigen, dass wir durch die Nutzung von Sonnenenergie fast vollständig auf fossile Energieträger verzichten können. Mit neoom haben wir einen Partner gefunden, der genau wie wir jung und dynamisch agiert, unsere Werte teilt und mit uns zielorientiert an der Energiewende arbeitet. Durch die Produkte können wir unseren Kundinnen und Kunden optimale Lösungen anbieten, die in Österreich entwickelt und zum Teil auch produziert werden. Die Wertschöpfung bleibt also im Land und im Garantiefall haben alle die Sicherheit, dass sie nicht im Stich gelassen werden“
Susanne Koch und Patrick Knotz
EPI​

Der Partnerbetrieb bringt jahrelange Erfahrung in der Photovoltaikbranche mit und kennt sich hervorragend mit Stromspeichern und Notstromschaltungen aus. Die idealen Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit, wie Walter Kreisel, Gründer und Geschäftsführer von neoom, findet: „Bei neoom sind wir davon überzeugt, dass wir als Gesellschaft erneuerbare Energie schneller und besser nutzen müssen, wenn wir die Energiewende schaffen wollen. Fossile Energieträger sind enden wollend. Sonne, Wind und Wasser stehen uns aber quasi unendlich zur Verfügung. Durch optimal aufeinander abgestimmte Prozesse aus Stromerzeugung, Stromspeicherung und Notstromschaltungen kann ein Einfamilienhaus bereits jetzt energieautark sein. Die Energiezukunft ist also schon da.“ In Gössendorf bei EPI haben KundInnen die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren, wie eine PV-Anlage funktioniert, ein Stromspeicher eingebunden ist und bei einem Netzausfall die Notstromversorgung gewährleistet ist.

„Wir sind die letzte Generation, die eine Wende bei der Erderwärmung bewirken kann. Wir von EPI sind der festen Überzeugung, dass Menschen durch unsere Produkte die Möglichkeit haben, einen wertvollen Beitrag zu einer klimaneutralen Zukunft zu leisten“
Susanne Koch und Patrick Knotz
EPI

Ein weiterer Baustein beim Thema nachhaltige Energie ist die e-Mobilität. Wird eine PV-Anlage mit einer Ladestation für Elektrofahrzeuge kombiniert, ist Mobilität abseits fossiler Brennstoffe möglich. „Unser Ziel ist es, den Menschen hautnah zu zeigen, dass wir durch die Nutzung von Sonnenenergie fast vollständig auf fossile Energieträger verzichten können. Mit neoom haben wir einen Partner gefunden, der genau wie wir jung und dynamisch agiert, unsere Werte teilt und mit uns zielorientiert an der Energiewende arbeitet. Durch die Produkte können wir unseren Kundinnen und Kunden optimale Lösungen anbieten, die in Österreich entwickelt und zum Teil auch produziert werden. Die Wertschöpfung bleibt also im Land und im Garantiefall haben alle die Sicherheit, dass sie nicht im Stich gelassen werden“, sind Susanne Koch und Patrick Knotz überzeugt. Diese Überzeugung teilt neoom vollumfänglich. Gemeinsam geht es so Schritt für Schritt in Richtung Energiewende, damit die Welt für nachfolgende Generationen erhalten bleibt.

„Bei neoom sind wir davon überzeugt, dass wir als Gesellschaft erneuerbare Energie schneller und besser nutzen müssen, wenn wir die Energiewende schaffen wollen. Fossile Energieträger sind enden wollend. Sonne, Wind und Wasser stehen uns aber quasi unendlich zur Verfügung. Durch optimal aufeinander abgestimmte Prozesse aus Stromerzeugung, Stromspeicherung und Notstromschaltungen kann ein Einfamilienhaus bereits jetzt energieautark sein. Die Energiezukunft ist also schon da.“
Walter Kreisel, MBA
CEO neoom + impact invest, NTUITY & Imhotep.Industries

Verbindung Herstellen

Support Anfrage

Hotline: +43 7942 20970

Inbetriebnahmeprotokoll

Bitte melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse mit der Sie als Partner bei neoom registriert sind an: