Datum
Kategorie
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Ressourcen verantwortungsvoll, nachhaltig und umweltschonend zu nutzen ist die große Herausforderung, wenn die Energiewende gelingen soll. Dieses Bewusstsein treibt neoom an.

Einer, der Veränderungen des Klimas und der Umwelt täglich spürt, ist der Winzer Robert Direder in Kirchberg am Wagram: „Als Weinbauer bin ich abhängig von den Ressourcen der Natur. Für uns Winzerinnen und Winzer ist es darum von größtem Interesse, diese bestmöglich zu schützen und unseren Beitrag zur Energiewende zu leisten.“

Darum hat neoom gemeinsam mit den Partnerbetrieb ETU (Elektrotechnik Unger) ein Gesamtkonzept erarbeitet. Die bestehende Photovoltaikanlage wurde von 14 kWp auf 70 kWp erweitert. Um den produzierten Strom zu speichern wurde ein KJUUBE mit einer Kapazität von 32 kWh und einer Leistung von 10 kW installiert. Das Energiemanagement erfolgt mittels NTUITY.

0 kWh
Stromspeicher
0 kWp
PV-Leistung
0
Ladestation
„Für uns war die eigene Energiegewinnung und die damit verbundene Energieunabhängigkeit ein großes Ziel. Darum haben wir uns für dieses Projekt entschieden und wurden von neoom und ETU wunderbar bei der Umsetzung begleitet.“
Robert Direder
Winzer | Kirchberg am Wagram

Ein besonderes Anliegen war es Direder auch, eine neoom BOXX mit 22 kWh zu installieren. Damit kann am Weingut grüner Strom für e-Autos angeboten werden. Hier liegt er genau auf einer Wellenlänge mit neoom.


„Auch wir sind davon überzeugt, dass Dezentralisierung und Elektromobilität das Um und Auf sind. Dezentrale Strukturen entlasten die jetzt schon stark beanspruchten zentralen Netze. In der E-Mobilität brauchen wir eine wesentlich besser Ladestruktur. Angebote wie am Weingut Direder leisten einen wichtigen Beitrag“, freut sich Walter Kreisel.

„Ich bin überzeugt, dass die Kreislaufwirtschaft bei der Energieerzeugung der einzig richtige Weg ist. Erneuerbare Energien sind unendlich und stehen uns weltweit in irgendeiner Form zur Verfügung. Wir müssen lernen, diese adäquat zu nutzen.“
Walter Kreisel, MBA
CEO neoom + impact invest, NTUITY & Imhotep.Industries

Eingesetzte Produkte

Verbindung Herstellen

Support Anfrage

Hotline: +43 7942 20970

Inbetriebnahmeprotokoll

Bitte melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse mit der Sie als Partner bei neoom registriert sind an: