Unimarkt Waldhausen: Strom aus dem Supermarkt

aktualisiert am:  20. August 2023
7 min Lesezeit

Der Unimarkt Waldhausen ist wohl der erste Supermarkt Österreichs, bei dem man nun auch Strom kaufen kann. Möglich macht das eine Energiegemeinschaft (EG). 

Energiegemeinschaften

Energiegemeinschaften ermöglichen es nämlich Privatpersonen, KMU und Gemeinden innerhalb ihrer Region untereinander Strom zu handeln. So können auch Menschen ohne eigene PV-Anlage günstigen Ökostrom aus der Region beziehen und Stromproduzenten ihren Überschussstrom lukrativ verkaufen. Denn gerade in Waldhausen gibt es sehr große bäuerliche Betriebe, die viel Strom produzieren, den sie gar nicht selbst verbrauchen können – aber auch Menschen ohne eigene Stromproduktion. In der EG Waldhausen konnte ein ideales Gleichgewicht zwischen Stromproduzenten und Stromverbrauchern gefunden werden. Das geht ganz einfach mit dem neoom KLUUB, der an einer EG Interessierte miteinander „verkuppelt“ und darauf achtet, dass sich die Teilnehmer:innen der Energiegemeinschaft hinsichtlich ihrer Stromproduktion und -verbrauchs gut ergänzen 

 

U wie Unimarkt – und Unabhängigkeit

Das vorrangige Ziel der Energiegemeinschaft Waldhausen, die von Unimarkt Franchisepartner Erhard Meindl initiiert wurde, ist die Unabhängigkeit von ihrem großen Energieanbieter. Mit der Energiegemeinschaft Waldhausen hat er dieses Ziel für seinen Unimarkt und die anderen Teilnehmer:innen erreicht. Zu den stolzen Mitgliedern der Energiegemeinschaft zählen bereits die Gemeinde, einige Privatpersonen und Betriebe. Interessiert ist auch der Gasthof Schauer. Für letzteren bildet der durch Küche & Kühlanlagen sehr hohe Stromverbrauch eine große Herausforderung. Daher wäre die Energiegemeinschaft eine optimale Lösung für den Gasthof: An den Ruhetagen hat der Gasthof einen geringeren Stromverbrauch, wodurch mehr Strom in die Energiegemeinschaft geliefert werden würde. Und wenn an den Wochenenden die Gäste mit frischen Speisen versorgt werden müssen, würde die Energiegemeinschaft den Gasthof Schauer mit ausreichend günstigem Ökostrom versorgen! Das ist möglich, weil sich Stromproduktion & -verbrauch bei einigen anderen Teilnehmer:innen der EG genau konträr verhalten. So könnte der Gasthof Schauer Tradition in der Küche mit Innovation in der Energieversorgung verbinden! 

Ertrag der Energiegemeinschaft

Für ein erstes Fazit über die Energiegemeinschaft Waldhausen lassen wir die Zahlen sprechen: Von den insgesamt 58 in der Energiegemeinschaft registrierten Zählpunkten nehmen bereits 22 am aktiven Energiehandel teil! Seit der Gründung der Energiegemeinschaft wurden bereits 9497 kWh Strom produziert, wovon 95% innerhalb der Energiegemeinschaft verbraucht wurden. 

Wir freuen uns, dass der Unimarkt Waldhausen dank neoom seine Kundschaft nun auch mit einem der wichtigsten Lebensmittel – sicherem, nachhaltigem & günstigem Strom – versorgt und dadurch viele Anwohner für die Energiegemeinschaft begeistern konnte!  

Erhard Meindl, Unimarkt Waldhausen & EG Gründer
Der ursprüngliche Gedanke war, dass wir unserer Kundschaft anbieten möchten, Strom bei uns kaufen zu können. Bei den ersten Besprechungen hat sich herausgestellt, dass wir sehr viele Menschen in Waldhausen haben, die Strom beziehen möchten. Wir sind sehr positiv überrascht, wie viele Leute sich melden, weil sie an der Energiegemeinschaft teilnehmen und Strom von ihrem Nachbarn oder jemand anderem aus dem Ort beziehen möchten! 
Erhard Meindl
Unimarkt Waldhausen & EG Gründer
Christoph Schauer, Gasthof Schauer
Wir würden uns freuen, wenn dank der Teilnahme in der Energiegemeinschaft Waldhausen nun auch günstiger Ökostrom in unsere Stube einkehrt – und wir damit einer großen Herausforderung Herr werden könnten! 
Christoph Schauer
Gasthof Schauer
Jacob Wöginger, Energy Community Manager neoom
Der rege Zulauf in die Energiegemeinschaft Waldhausen zeigt, dass Energiegemeinschaften einfach ein Erfolgsmodell sind. Wir freuen uns, mit dem neoom KLUUB viele weitere Menschen auf ihrem Weg zu mehr Unabhängigkeit, Kostenersparnis und Nachhaltigkeit begleitet zu haben! 
Jacob Wöginger
Energy Community Manager neoom

Eingesetze Produkte

neoomiverse erkunden

Suchst du etwas anderes?

Landwirt Christoph Gallner mit PV-Anlage am Hof
BLOG| REFERENZEN| INSTAGRAM
3 MIN

Erneuerbare Energie und Energieeffizienz: Der Schlüssel zur Kreislaufwirtschaft auf dem Genusshof

Weiterlesen >
jahresrueckblick 2023 - free city
PARTNER| BLOG| NEOOMIVERSE| INSTAGRAM
13 MIN

Jahresrueckblick: Die Highlights aus 2023

Weiterlesen >
PARTNER| BLOG| REFERENZEN| INSTAGRAM
5 MIN

neoom KLUUB Energiegemeinschaften: Schon 1 GWh regionaler Ökostrom erzeugt!

Weiterlesen >
BLOG| NEOOMIVERSE| INSTAGRAM
4 MIN

Dank Steuerbefreiung zu mehr Freiheit in der Energieversorgung!

Weiterlesen >
BLOG| NEOOMIVERSE| INSTAGRAM
21 MIN

#neoomliveX 2023 – das #neXtchapter der Solarbranche

Weiterlesen >
PARTNER| BLOG| REFERENZEN| INSTAGRAM
8 MIN

PV-Freiflächenanlage für Freiheit in der Energieversorgung

Weiterlesen >
Neoom World