Skip to content

Erneuerbare- energie­gemeinschaft

 

Gemeinsam
(in) die Energiewende
starten

Du produzierst selbst grünen Strom? Oder du möchtest auch ohne PV-Anlage 100% Ökostrom konsumieren können? Eine Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft (EEG) ist in jedem Fall etwas für dich! Und deshalb kann auch jeder mitmachen, egal ob Privatkonsument, Unternehmer (KMU) oder Gemeinde.

Deine Vorteile: 

  • zukunftssicher

  • Strompreissicherheit

  • leichter Einstieg in die E-Mobilität

  • garantierter Strom aus deiner Region

Der Weg ist frei

Das 2021 erlassene Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) bietet die rechtliche Grundlage für die neu geschaffenen Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaften. 

Dabei nimmt Österreich mit dem EAG eine Vorreiterrolle in Europa ein und ermöglicht als erstes Land in Europa seinen Bürgern sich in Form einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft zusammenzuschließen und nachhaltigen Strom untereinander zu teilen!

Die Rechtsform einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft kann ein Verein oder eine Genossenschaft sein. neoom hat sich entschieden, EEGs als Vereine zu gründen, da Gründung, Teilnahme und Betrieb für alle unkomplizierter und günstiger ist!

neoom-verein_eeg

So funktioniert eine
Erneuerbare Energie-Gemeinschaft

energiegemeinschaft_neoom_1920w

 

vernetzen, teilen, gemeinsam profitieren

 

Schon jetzt kann ein Gebäude dank der richtigen Kombination aus Energieerzeugung und -speicherung energieautark sein – und sogar überschüssigen Strom produzieren. Innerhalb einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft kann dieser Überschuss mit Anderen geteilt werden. Eine EEG steht grundsätzlich allen offen: Privathaushalten, Unternehmen, Gemeinden. So können in naher Zukunft auch Menschen ohne eigene Stromerzeugung 100% Ökostrom aus der Region nutzen – und so die Energiewende aktiv mitgestalten!

Wenn einmal nicht genug Energie von der Energiegemeinschaft Produziert wird, wird diese weiterhin von deinem Energieversorger geliefert. Keine Sorge, das Licht geht durch den Beitritt zu einer Energiegemeinschaft nicht aus.

 

Was kostet der Strom?

 

Transparenz, Freiheit und Gemeinschaft sind neben der Nachhaltigkeit die Grundpfeiler einer Energiegemeinschaft. Deshalb bestimmen die Mitglieder einer EEG den Preis für den Strom gemeinsam!
Durch die Befreiung vom Ökostromförderbeitrag, dem Entfall der Elektrizitätsabgabe und reduzierten Netznutzungsentgelten kann der Gesamtpreis für alle Mitglieder deutlich unter dem aktuellen Strompreisen gehalten werden und trotzdem höhere Einspeisetarife als bei den Energieversorgern erzielt werden.

Aktueller Strompreis (ohne Energiegemeinschaft): 22 bis 46 Cent/kWh*
*Strompreise befinden sich aktuell auf einem Allzeithoch

Strompreis in einer Energiegemeinschaft: 

Icon_Kreis_1_Icon_Kreis-_Icon_Kreis-
 Du produzierst Strom 
 

8-12 Cent

Erlös pro kWh 

 

Verkaufe deinen nachhaltig produzierten Strom an die anderen Mitglieder deiner Energiegemeinschaft! So erschließt du dir eine neue Einnahmequelle und profitierst von stabilen Einspeisetarifen, Fairness und Transparenz in deiner EEG!

Icon_Kreis_2_Icon__Icon_Kreis_2
  Du konsumierst Strom 
 

13-19 Cent

pro kWh

 

Beziehe günstigen, regionalen Ökostrom von z.B. PV und Speicheranlagen Besitzern in deiner regionalen Umgebung aus der EEG. Unabhängig von Globalen Energiepreissteigerungen und zu einem fairen und stabilen Preis.

Wir unterstützen dich und deine Gemeinschaft dabei einen gerechten Richtwert* zu finden. Zusätzlich können entsprechende Förderungen für neue erneuerbare Energie-Anlagen in Anspruch genommen werden.

*wir geben zu Beginn einen Tarif vor. Im Laufe des Betriebes werden wir diesen an die Strompreise der einzelnen Mitglieder anpassen, sodass die Gemeinschaft gemeinsam am Energiehandel profitiert.


Diese Vorteile
bringt dir die Mitgliedschaft in einer EEG

neoom-eeg_produzent
   Preis & leistung  
  • Du zahlst niedrigere Netzkosten und Abgaben als bei herkömmlichen Anbietern.
  • Du kaufst 100% Ökostrom aus der Region.
  • Du erwirtschaftest höhere Erträge als bei konventionellen Abnahmeveträgen mit dem Energieversorger, wenn du überschüssigen Strom in der EEG verkaufst.
  • Die Kosten stehen bei Anmeldung der APP bereits fest. So weiß jeder was für ihn rausspringt.
neoom-eeg_produzent
   Gemeinschaft & network  
  • Jedes Mitglied einer EEG kann Strom innerhalb der Gemeinschaft beziehen.
  • Jedes Mitglied einer EEG kann seinen überschüssig produzierten Strom in der EEG teilen.
neoom-eeg_produzent
   einfachheit & transparenz 
  • Wir übernehmen Gründung, Abrechnung und Rechnungsversand der Energiegemeinschaft. Das bedeutet für dich als Mitglied keinen Aufwand für die Gründung oder Organisation einer Energiegemeinschaft
  • Auch die Abrechnung über den gekauften und verkauften Strom erfolgt fair und transparent. 
  • Du kannst dir jederzeit einen Überblick über deine Einnahmen und deinen Stromverbrauch verschaffen. 

Egal, ob du selbst Energie beisteuerst oder über diesen Weg regionale Energie beziehst, als Teil des Energieflusses trägst du aktiv zur Energiewende bei und sorgst für Strompreis- und Netzstabilität.

Werde Teil der Sharing Economy
werde Teil der Energiewende!

neoom hilft dir dabei, in deiner Umgebung Gleichgesinnte zu finden und dich mit ihnen zu vernetzen, um gemeinsam eine Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft zu gründen. Nach der Gründung einer gemeinsamen EEG steht eurem lokalen Stromhandel nichts mehr im Weg. So easy kannst du Teil dieser innovativen „Sharing Economy“ sein!

eigener_strom_800w

Let's go KLUUBing!

Registriere dich schon jetzt für den neoom KLUUB vor und werde so als einer der Ersten Mitglied einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft. Sobald die neoom APP gelauncht ist, informieren wir dich exklusiv.

Der Weg zu deiner
zukünftigen "Energie-Spar-Gemeinschaft"

01Gemeinschaft

 

energiegemeinschaft-gruenden_light

 

JOIN THE KLUUB

Für eine Gemeinschaft braucht es Mitglieder. Damit eine Energiegemeinschaft sinnvoll funktioniert, sind mindestens 10 Personen erforderlich. Deine Vorregistrierung für den neoom KLUUB ist deine Zutrittskarte in ein Netzwerk von Gleichgesinnten!

 

pfeil_grey

03deine Energiegemeinschaft

 

neoom-verein_eeg

 

GRÜNDUNG BZW. ZUWEISUNG EINER EEG 

Wir weisen dich der am besten passenden EEG zu oder gründen automatisiert eine Neue. Das bedarf einiger Bürokratie - doch du kannst dich entspannen: Das übernehmen wir alles für dich!

 

pfeil_grey

 

Fragen und die richtigen Antworten

Was ist eine EEG?

Eine Erneuerbare Energiegemeinschaft (EEG) ist ein lokaler oder regionaler Zusammenschluss als Verein oder Genossenschaft. Diese EEG kann aus Bürgern, Gemeinden und Unternehmen (KMUs) bestehen. Die Gemeinschaft hat das Ziel gemeinsam Strom zu erzeugen, zu speichern und zu verbrauchen.  So kannst du ganz easy deinen selbst erzeugte Strom mit dem Nachbarn teilen.

Wieviele Mitglieder sind für die Gründung einer EEG nötig?

Es müssen mindestens zwei Mitglieder sein. Je mehr Interessenten sich in deiner Umgebung finden, desto schneller können wir bei neoom eine Gründung anstoßen.
Versuche daher zehn Mitglieder und eine Gemeinde in deiner Region zu begeistern. 

 

Wie lange dauert die Gründung einer EEG mit neoom?

Je mehr EEG-Begeisterte sich aus einer Umgebung melden, desto eher starten wir mit Gründungsprozess.

Nachdem deine Anmeldung im neoom KLUUB abgeschlossen ist, starten wir mit der Gründung einer EEG. Wir kümmern uns um den bürokratischer Prozess, der je nach Antwort der Stakeholder (Netzbetreiber, EDA-Plattform, ...) weitere Monate dauert.

Wir versuchen den Prozess für dich so schnell wie möglich abzuwickeln, damit du unbegrenzt Ökostrom mit deinen Nachbarn teilen kannst. 

Gründet neoom lokale oder regionale EEGs?

Wir starten mit der Gründung von regionalen EEGs, um möglichst vielen Bürgern einen Zugang zu regionalem Strom zu ermöglichen.

Was sind die technischen Voraussetzungen für eine EEG?

Es muss ein Smartmeter in deinem Haushalt angebracht sein, damit ist dein Stromverbrauch zu jeder Zeit nachvollziehbar.

Welche Formalitäten kommen auf mich zu?

Nach der erfolgreichen Registrierung im neoom KLUUB, benötigen wir von dir folgende Dokumente:

  • Stromrechnung

  • Absichtserklärung

  • Vollmachten für Netzbetreiber Kommunikation

Nach abgeschlossener Anmeldung im neoom KLUUB und gegründeter EEG in deiner Region bekommst du von uns deinen Energieliefervertrag zugesandt. Sobald der unterzeichnete Energieliefervertrag bei uns vorliegt, kann es mit dem regionalen Stromhandel losgehen!

Muss ich den Stromanbieter wechseln?

Nein, dein bestehender Stromlieferant bleibt weiterhin aktiv. Die EEG ist eine weitere Bezugsquelle zu deinem Stromanbieter.

Wo erfahre ich meine Transformator-ID oder Umspannwerk-ID?

Für die Zuteilung einer EEG benötigen wir deine Transformator-ID und Umspannwerk-ID. Die ID-Abfrage erfolgt über die Eingabe der Zählpunktnummer beim jeweiligen Netzbetreiber. Die Abfrage übernehmen wir von neoom für dich, nachdem du uns die Vollmacht für die Netzbetreiber Kommunikation übertragen hast.

Du bist dennoch neugierig welche ID deiner Zählpunktnummer zugewiesen ist? Bei folgenden Netzbetreibern kannst du online einen Quick-Check durchführen:

Wie funktioniert die Stromverteilung?

Primär konsumieren die Mitglieder einer EEG den selbstproduzierten Strom. Ist der Stromverbrauch höher, als die Produktion in der EEG, wird der Reststrom vom jeweiligen Stromanbieter bezogen. Die Stromverteilung zwischen den Mitgliedern erfolgt prozentuell - einfach, transparent & fair.


Hier ein Beispiel:

Bildschirmfoto 2022-06-30 um 16.25.28

In diesem Beispiel liegt der Gesamtstromverbrauch bei 12kWh, die EEG produziert nur 10kWh. Es werden daher 2kWh aus dem Netz bezogen.
Die Gemeinde hat den höchsten Stromverbrauch mit 4kWh, das entspricht 33% des Gesamtverbrauches. Die Gemeinde bezieht daher 3,33kWh aus der EEG und 0,67kWh aus dem Netz.

Wie läuft das Datenmanagement ab?

Der Netzbetreiber ist für deine Daten verantwortlich. Die Daten liest die EDA-Plattform alle 15 Minuten von deinem Smartmeter aus. Wir bekommen diese tagesversetzt über die Plattform übermittelt.

Nähere Infos zur EDA-Plattform: https://www.eda.at/

Wo erhalte ich noch detailliertere Informationen über Energiegemeinschaften?

Hier findest du mehr FAQs zum Thema Erneuerbares Energiegesetz (EEG): https://energiegemeinschaften.gv.at/faq/

Hier findest du mehr Informationen zum Thema Energiegemeinden: https://energiegemeinde.info/

Mach jetzt den ersten Schritt
auf dem Weg zur Energiewende...

… und sichere dir mit deiner Registrierung einen wertvollen
Zeit- und Wissensvorsprung bis zur Gründung der neoom Energie-Gemeinschaften!